GM-Opel Ölfreigabe und Spezifikation - Opel Motoröl Freigabe-Liste

Liste der Ölfreigaben für Opel bzw. GM (General Motors).

Es ist darauf zu achten, Motoröl gemäß den Anforderungen in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs zu verwenden. Die neue dexos2 Freigabe macht es den Opel-Fahrern jedoch sehr einfach: Sie ist für alle PKW ab Modelljahr 2010 vorgesehen und kann gleichermaßen auch für alle Benzin- und Dieselmotoren vor Modelljahr 2010 verwendet werden.

GM/Opel-Spezifikationen für Motoröle im Überblick

  • dexos 2
  • Neueste Motoröl-Norm für Benzin- und Dieselmotoren. Voraussetzung bei Fahrzeugen mit Abgasnachbehandlungs-Systemen (z.B. DPF) ab Juli 2009/ Modelljahr 2010, langes Wechselintervall, HTHS >= 3,5 mPas.
    Auch verwendbar für alle Benzin- und Dieselmotoren vor Modelljahr 2010.

  • GM-LL-A-025
  • Motoröl-Freigabe für PKW-Benzinmotoren ab Modelljahr 2002, langes Wechselintervall, HTHS >= 2,9 mPas.

  • GM-LL-B-025
  • Motoröl-Freigabe für PKW-Dieselmotoren ab Modelljahr 2002, langes Wechselintervall, HTHS >= 3,5 mPas.
    Auch verwendbar für Benzin- und Dieselmotoren vor Modelljahr 2002.

Außerdem werden geeignete Motoröle häufig auch gemäß der ACEA-Norm angegeben.