VW Motoröl Spezifikation

Folgende VW-Normen für Motoröle gibt es.

Die Hersteller-Freigaben sind unterteilt für Diesel- und Benzin-Motoren und jeweils absteigend von der neuesten zur ältesten Ölnorm sortiert.

Diesel

  • VW 507 00
  • Die neueste VW-Norm für Dieselmotoren mit und ohne Partikelfilter (DPF). Für Fahrzeuge mit und ohne Longlife-Service. Diese Norm schließt alle älteren Diesel-Normen mit ein.

  • VW 506 01
  • Für Pumpe-Düse Dieselmotoren mit Wartungsintervallverlängerung (WIV).

  • VW 506 00
  • Für Pumpe-Düse Dieselmotoren ohne Wartungsintervallverlängerung.

  • VW 505 01
  • Ganzjahres-Motoröl für Pumpe-Düse Dieselmotoren.

  • VW 505 00
  • Ganzjahres-Motoröl für Dieselmotoren mit und ohne Turboaufladung.

Benzin

  • VW 504 00
  • Die neueste VW-Norm für Benzin-Motoren. Für Fahrzeuge mit und ohne Longlife-Service. Die Norm schließt auch alle älteren Benzin-Normen mit ein.

  • VW 503 01
  • Norm für wenige hoch aufgeladene Pkw-Benzinmotoren. Wurde durch VW 504 00 ersetzt.

  • VW 503 00
  • Für Benzinmotoren mit Wartungsintervallverlängerung (WIV). Wurde durch VW 504 00 ersetzt.

  • VW 502 00
  • Ganzjahres-Motoröl für Benzinmotoren mit Standard-Wechselintervall alle 15.000 km oder 1 Jahr (ohne Wartungsintervallverlängerung).

  • VW 501 01
  • Ganzjahres-Motoröl für Benzinmotoren mit Standard-Wechselintervall. Nur für alte Fahrzeuge.