0W30 Longlife Öl

Hier gibt es Infos zum Longlife-Öl 0W30.

Wann es verwendet werden kann, für welche Fahrzeuge es passt und welche Produkte es gibt.

0W30 Longlife Motoröl

Das 0W-30 Longlife Öl wurde in größerem Umfang bei mittlerweile etwas älteren PKW eingesetzt. Damit ist die sogenannte Longlife 2 Generation gemeint. Die erhältlichen 0W30 Longlife Öle sind nämlich üblicherweise Longlife II Motoröle. Sie sind damit der Vorgänger der aktuellen Generation Longlife 3, in welche Kategorie das 5W30 Longlife Öl fällt.

Typische Herstellerfreigaben der 0W30 Longlife 2 Klasse sind z.B. die Normen VW 50600 / 50601 (Diesel), VW 50300 (Benzin) oder BMW LongLife 04. Das sind alles Fahrzeuge mit einer Wartungsintervallverlängerung (WIV). In Fahrzeuge ohne WIV darf ein solches Longlife 2 Öl mit diesen genannten Normen nicht eingefüllt werden.

Diese Fakten treffen zwar im Regelfall zu, doch mittlerweile gibt es ein paar neue 0W30 Longlife Motoröle, die Ausnahmen darstellen. So gibt es z.B. das Shell Helix Ultra Professional AV-L 0W-30*, das den Anforderungen des neuen Longlife 3 gerecht wird und daher auch die Freigabe für die aktuelle Fahrzeuggeneration mit VW 50400 bzw. VW 50700 besitzt.

Es ist also hier besonders wichtig, auf die entsprechenden Ölfreigaben zu achten.

Es folgen zwei 0W30 Longlife Öle der Generation Longlife 2.

Liqui Moly 1151 Synthoil Longtime Plus 0 W-30 5 l*
  • Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren mit und ohne Pumpe-Düse-Technologie. Speziell entwickelt für Fahrzeuge mit Wartungsintervallverlängerung (WIV) aus dem Hause Audi, Volkswagen, Seat, Skoda. Turbo- und Kat-getestet
  • Spezifikationen und Freigaben: ACEA A1/B1/A5/B5,VW 503.00 / 506.00 / 506.01
  • Lieferumfang: Liqui Moly 1151 Synthoil Longtime Plus 0 W-30 5 l
Castrol EDGE LongLife II Motorenöl 0W-30 1L*
  • Genuine Castrol Schmierstoffe für Ihren Motor
  • Schutz für Ihr Auto

Und schließlich noch das oben genannte Shell Öl der Longlife 3 Generation:

Shell 0W-30 Helix Ultra Professional AV-L - 5 Liter 0W30 Motoröl*
  • ACEA c3
  • Vw 504.00/507.00
  • VW Verbrauchstest PV 1451