MB 229.71

Motoröl mit der MB 229.71 Freigabe ist ein sogenanntes Mehrbereichs-Servicemotoröl „Low SPAsh“ (mit einem geringen Anteil an Schwefel, Phosphor und Sulfat-Asche).

Es ist für die neueste Motorengeneration vorgesehen, darunter Diesel mit Euro 6 und SCR Abgasnachbehandlung sowie Benziner mit Abgasturboaufladung. Das Motoröl zeichnet sich durch seine stark abgesenkte Hochtemperatur-Viskosität aus.

Die Freigabe MB 229.71

Mit der neuen Motorengeneration von nochmals sparsameren Motoren bei weniger CO2-Ausstoß wurde die Ölfreigabe MB 229.71 eingeführt, die auf der ACEA C5-16 Norm basiert.

Insbesondere die Vierzylinder Euro 6 Dieselmotoren-Generation OM 654 mit SCR Abgasnachbehandlung und die Vier- und Sechszylinder Benzin-Motoren M 256 und M 264 mit Abgasturbolader benötigen Öl nach dieser Norm. Bei den beiden Benzinmotoren ist außerdem zusätzlich serienmäßig ein Partikelfilter verbaut und damit sind diese beiden Motoren eine der ersten Ottomotoren mit Partikelfilter. Ein zentraler Faktor bei dieser Motorengeneration ist die weitere Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und weniger CO2-Ausstoß bei gleichzeitig nochmals erhöhter Leistung. Um dies zu erreichen ist der Einsatz eines Motoröls mit der stark abgesenkten Hochtemperatur-Viskosität nötig (SAE 0W-20).

Es ist also für folgende Motoren der Einsatz von Öl nach der 229.71 Norm nötig:
Ottomotoren mit Partikelfilter: M 256, M 264
Dieselmotor mit Partikelfilter: OM 654

Für das MB 229.71 Öl weist der Hersteller ausdrücklich darauf hin, solches Öl nur in den explizit freigegebenen Motoren zu verwenden. Diese Norm ist nicht abwärtskompatibel zu ihren Vorgängern und kann bei Verwendung in nicht zugelassenen Motoren zu Schäden führen.

0W20 | MB 229.71

Bisher besitzen nur wenige Motoröle die offizielle MB 229.71-Freigabe. Außerdem sind nur 0W-20 Motoröle zugelassen.
Hier die Auswahl an offiziell freigegebenen Produkten.

Mobil 1 ESP x2 0W20 Motoröl, 1L*
  • Bietet herausragende Motorensauberkeit und Schutz vor Schlammbildung
  • Trägt zu einem optimalen Schutz gegen Ölalterung und bei längeren Ölwechselintervallen bei
  • Die schnelle Durchölung bei kalter Witterung trägt zu einem frühzeitigen Schutz schon beim Start bei
  • Bietet hervorragenden Verschleißschutz während des gesamten Ölwechselintervalls**
  • **Verglichen mit dem Fahrzeugherstellerstandard
  • Mobil 1 ESP x2 0W-20 bietet herausragende Motorensauberkeit und Schutz vor Schlammbildung
  • Bietet hervorragenden Schutz auch bei hohen Temperaturen während des gesamten Ölwechselintervalls** **Verglichen mit dem Fahrzeugherstellerstandard
  • Bietet hervorragenden Verschleißschutz während des gesamten Ölwechselintervalls** **Verglichen mit dem Fahrzeugherstellerstandard
Mobil 1 ESP x2 0W20 Motoröl, 5L*
  • Bietet herausragende Motorensauberkeit und Schutz vor Schlammbildung
  • Trägt zu einem optimalen Schutz gegen Ölalterung und bei längeren Ölwechselintervallen bei
  • Die schnelle Durchölung bei kalter Witterung trägt zu einem frühzeitigen Schutz schon beim Start bei