MB 229.52

Die Ölfreigabe MB 229.52 ist eine aktuelle Mercedes-Benz Motoröl-Spezifikation speziell für ‚BlueTEC’-Dieselmotoren.

Dieser Artikel behandelt diese Ölfreigabe und empfiehlt dir hierfür zugelassene Motoröle.

Die MB 229.52 Ölfreigabe

Abwärtskompatibel zu

Die Freigabe MB 229.52 basiert grundsätzlich auf ihrem Vorgänger MB 229.51. Sie ist jedoch erweitert worden, um die Anforderungen der neuen BlueTEC Motoren (Diesel OM 642 mit Abgasnachbehandlung) zu erfüllen.

Was versteht man unter ‚BlueTEC’?
Als BlueTEC bezeichnet Mercedes-Benz eine Motor-Technologie mit Abgasreinigungssystem zur Reduktion von Emissionen bei gleichzeitiger Reduktion des Kraftstoffverbrauchs. Dazu werden Partikelfilter sowie ein Oxidationskatalysator eingesetzt, der den Ausstoß von Kohlenmonoxid (CO) und unverbrannten Kohlenwasserstoffen (HC) reduziert. Außerdem ist der sog. NOx-Speicherkat ein wichtiger Bestandteil, der Stickoxide (NOx) ansammelt und diese Stickoxide in Stickstoff und Wasserstoff umwandelt. Diese Technik wird Selektive katalytische Reduktion (SCR) genannt.

Das MB 229.52 Motoröl ist notwendig, wenn der Motor einen SCR-NOx Katalysator besitzt. Zum Schutz des Katalysators im BlueTEC Motor enthält MB 229.52 Öl ein spezielles Additivpaket mit höheren Anforderungen an die Oxidationsstabilität. Andernfalls hätten die im Öl enthaltenen Schwermetalle (Korrosionsschutz) einen negativen Effekt auf den Katalysator.

MB 229.52 ist ebenfalls geeignet für alle Mercedes-Benz Dieselmotoren mit Dieselpartikelfilter und spezielle Benzinmotoren, für die ein Motorenöl mit den Vorgänger-Freigaben MB 229.31 oder MB 229.51 vorgegeben ist. Zudem sollen weitere Kraftstoffeinsparungen im Vergleich zu den Vorgängern möglich sein.

Motoröl mit MB 229.52 Freigabe gibt es mit der Viskosität 0W30 und 5W30. Die nachfolgend verlinkten Produkte wurden mit den Mercedes Benz Betriebsstoff-Vorschriften (BeVo) abgeglichen und sind allesamt für MB 229.52 freigegeben.

MB 229.52 – 0W30 Freigabe

Petronas SYNTIUM 7000 DM 0W30 Synthetisches Motorenöl, 4-Liter-Flasche*
  • ACEA C3
  • API SN
  • Mercedes-Benz 229.52
  • Mercedes-Benz 229.51
  • Renault RN 0700
Mobil 152313 Motoröl 1 ESP 0W 30, 5 Liter*
  • Herstellerfreigabe: MB-Approval 229.31; MB-Approval 229.51; MB-Approval 229.52; Porsche C30; VW 504 00/ 507 00
  • Inhalt [Liter]: 5
  • Öl-Herstellerempfehlung: VW 502 00/ 505 00; VW 503 01
  • Spezifikation: ACEA C2, C3; API SL
  • Verpackungsbreite [cm]: 28, 9

MB 229.52 – 5W30 Freigabe

1 Liter Mercedes-Benz Motorenöl MB 229.52 / 5W-30*
  • MB-Freigabe 229.52
  • SAE 5W-30
  • ORGINAL
ROWE HIGHTEC Synt RS SAE 5W-30 DLS, 5 Liter*
  • Hochleistungs-Motorenöl speziell entwickelt für die Anforderungen im europäischen Markt von BMW, Mercedes-Benz, Opel und VW für Modelle mit Abgasnachbehandlung und Turboaufladung.
  • Spezifikationen: BMW Longlife-04 // GM dexos2TM // MB-Freigabe 229.31/229.51/229.52 // VW 502 00/505 00/505 01 // ACEA C3 // ACEA A3/B4-04 // API SN/CF
  • erstklassige Rationalisierungssorte mit multifunktionalem Einsatz in Diesel- und Ottomotoren verschiedener Hersteller
  • niedrige Sulfatasche, geringer Phosphor- und Schwefelgehalt schonen Dieselpartikelfilter und Katalysatoren
  • verhindert Ablagerungen im Motor. Dadurch ausgezeichnete Betriebssicherheit und niedrige Wartungskosten.
Liqui Moly 3756 Top Tec 4600 Motoröl 5 W-30 5 Liter*
  • Spezifikationen und Freigaben: ACEA C3-08,API SM/CF,BMW Longlife-04,Ford WSS-M2C 917-A,GM dexos2,MB-Freigabe 229.51,VW 505.01 / 505 00 / 502 00
  • Schnelle Ölversorgung bei tiefen Temperaturen; Lange Motorlebensdauer durch hervorragenden Verschleißschutz
  • Optimaler Öldruck in allen Drehzahlbereichen
  • Höchste Schmiersicherheit bei hohen und tiefen Temperaturen
  • Geeignet für: ACEA A3, ACEA B4, Fiat 9.55535-S3, Ford WSS-M2C 917-A, Opel GM-LL-A-025, Opel GM-LL-B-025
  • Lieferumfang: Liqui Moly 3756 Top Tec 4600 Motoröl 5 W-30 5 Liter